Skip to main content

Kehrmaschine, Manuell, Benzin oder Elektrisch?

Mit Kehrmaschinen lassen sich Gehwege, Einfahrten und Hofflächen bequem und ohne viel Kraftaufwand oder Anstrengung schnell und effizient kehren. Neben einfachen manuell zu bedienenden Geräten, bietet der Handel sowohl elektrische als auch Kehrmaschinen mit Benzinmotor in verschiedenen Leistungsstufen an. Nicht nur die Zeitersparnis im Gegensatz zu Besen oder Schaufel ist enorm und mindestens mit dem Faktor 5 anzugeben, sondern sogar bei manuell zu bedienenden Maschinen ist die Belastung für Rücken und Gelenke kaum wahrnehmbar. Benzin Kehrmaschinen sind zudem mit entsprechendem Aufsatz oder Zubehör im Winter für die Räumung von Schnee und Eis verwendbar.

Kehrmaschinen Modelle, Typen im Vergleich

Hersteller KärcherVironWestfaaliaFUXTECMTD
Bezeichnung Kärcher 1.766-300.0 Kehrmaschine S 650Motorbesen Power Sweeper Kehrmaschine SchneeschieberWestfalia 2 in 1 Elektro-KehrmaschineFUXTEC Benzin Kehrmaschine KM196 MotorbesenMTD Kehrmaschine OPTIMA PS 700; 24A-812C678
Kärcher 1.766-300.0 Kehrmaschine S 650 Motorbesen Power Sweeper Kehrmaschine Schneeschieber FUXTEC Benzin Kehrmaschine KM196 Motorbesen MTD Kehrmaschine OPTIMA PS 700; 24A-812C678
Typ Manuelle Kehrmaschinen Benzin Kehrmaschinen Elektro Kehrmaschinen Benzin Kehrmaschinen Benzin Kehrmaschinen
Preis ab

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

149,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

219,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

827,40 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Features
  • Antrieb: manuell
  • Kehrleistung beträgt bis zu 1800 m²/h
  • Arbeitsbreite 650 mm
  • Füllmenge 16 L
  • zwei Seitenbesen
  • selbststehender Kehrgutbehälter mit Handgriff
  • klappbare Schubbügel
  • Maße: 602 x 538 x 215 mm
  • Gewicht: 11 Kg
  • 52cc³ 2-Takt Motor mit 2,2 Kw
  • 3,0 PS bei 8000 rpm
  • Arbeitsbreite 600mm
  • Bürtsendurchmesser 220 mm
  • Ganzjahresbürsten auswechselbar
  • Schultertragegurt
  • tufenloser Geschwindigkeitsregler
  • Rundumgriff mit Astabweiser
  • Maße: 188 x 60 x 26 cm
  • Gewicht: 11 Kg
  • Eektrische Kehrmaschine
  • kabellos
  • Akku-Betrieb
  • Kehrbreite 55 cm
  • Flächenleistung bis 1000 m²
  • automatische Ladeabschaltung
  • Griffhöhe individuell anpassbar
  • Motorleistung: 60 Watt
  • 230 V/ 50 Hz
  • Ladezeit Akku 5 - 7 Stunden
  • Akku: 12 V/4,5 A
  • Maße: (L x B x H) 55 x 55 x 25 cm
  • Maße des Akkus: L/B/H: 90/70/100 mm
  • Volumen Auffangbehälter 10 Liter
  • Kabellänge: 280 cm
  • Gewicht: 9,7 kg
  • Motor: 1-Zylinder, 4-Takt - OHV Motor
  • Hubraum: 196 cm³
  • Leistung: 4,2 kW, 5,5 PS
  • 5 Vorwärts-, 2 Rückwärtsgänge
  • Seilzugstarter
  • Kraftstoff: Benzin (95)
  • Tankvolumen: 3,5 l
  • Bürstenbreite: 60 cm, schwenkbar ( 15° L / R )
  • austauschbare Bürstenelemente
  • Bürstendurchmesser: 345 mm
  • Schneefräsaufsatz opt. erhältlich
  • Sammelgutbehälter opt. erhältlich
  • Räumschild opt. erhältlich
  • Leergewicht: 78 Kg
  • MTDThorX 65 H OHV 4,0 kW Motor (4 Takt)
  • 208 cm³ Hubraum
  • 3.600 U/min
  • Tankinhalz 2,2 L
  • 5 Vorwärts-, 2 Rückwärtsgänge
  • Arbeitsbreite in cm 70
  • Bürtsendurchmesser 40 cm
  • stabile Schwenkräder
  • einzigartige Bürstenhebefunktion bei Rückwärtsfahrt
  • Kehrkopf schwenbar in 3 Positionen (links/mitte/rechts)
  • auch zum Schneeräumen im Winter
  • optionaler Kehrgutbehälter (Behältervolume: 47 Liter)
  • Gewicht: 70 Kg
Vorteile
  • kompakt
  • einstellbarer ergonomischer Schubbügel
  • einstellbarer Anpressdruck des Seitenbesens
  • platzsparende Verstauung
  • günstiger Preis
  • sehr kompakt
  • komfortables Handling
  • guter Aktionsradius
  • für den Ganzjahreseinsatz
  • kompakt
  • gründliche Kehrleistung
  • Betrieb auch mit 230 V Kabel
  • für Aphalt, Beton, Verbundsteine und Fliesen
  • ideal für Rasenkanten, an Bordsteinen, an Hauswänden und Mauern
  • für alle Böden
  • großer Aktionsradius
  • hohe Flächenleistung
  • für den Ganzjahreseinsatz (mit optionalem Zubehör)
  • für alle Böden
  • großer Aktionsradius
  • hohe Flächenleistung
  • hervorragendes Startverhalten
  • für den Ganzjahreseinsatz (mit optionalem Zubehör)
Nachteile
  • Probleme bei nassem Kehrgut
  • nur Seilzugstart
  • kein Kehrgutbehälter
  • kurze Akkulaufzeit
  • Abnahme Kehrgutbehälter umständlich
  • nur Seilzugstart
  • Zubehör aufpreispflichtig
  • Kehrgutbehälter nicht im Lieferumfang enthalten
Angebot bei Amazonbei Amazonbei Amazonbei Amazonbei Amazon
Mehr Typ Manuelle Kehrmaschinen Benzin Kehrmaschinen Elektro Kehrmaschinen Benzin Kehrmaschinen Benzin Kehrmaschinen

Vor dem Kauf – was gilt es zu beachten?

Wie findet sich die beste Kehrmaschine, wie eine Kehrmaschine mit gutem Preis- Leistungsverhältnis?  Wo soll die Kehrmaschine zum Einsatz kommen, wie ist die Beschaffenheit des Untergrunds und welche Größe hat die zu kehrende Fläche? Soll die Kehrmaschine im Winter auch zum Räumen von Schnee eingesetzt werden?

Nun zuerst gilt es zu klären wieviel qm Fläche (qm/h Flächen- oder Kehrleistung) zu kehren sind, welche Menge an Kehrgut zu erwarten ist und wie die Beschaffenheit der zu reinigenden Fläche ist. Anhand dieser Daten lässt sich dann die beste Kehrmaschine finden. Für grössere unebene Flächen sind Benzin Kehrmaschinen das Maß aller Dinge, für kleinere ebene Flächen und wenig Kehrgut kann es auch die manuell zu betätigende, kompakte und wendige Kehrmaschine mit kleinem Auffangbehälter sein. Da je nach Verschmutzungsgrad durchaus damit gerechnet werden muss, dass die gleiche Fläche mehrmals befahren wird, empfehlen sich für kleine ebene Flächen bis zu einer Grösse von 1000 qm dann entweder manuelle Kehrmaschinen oder aber solche mit Akku. Für Flächen darüber hinaus und auch bei relativ unebenem Boden sollte immer eine Benzin Kehrmaschine zum Einsatz kommen.

 

 

Funktionsprinzip Manuelle Kehrmaschinen

Durch den manuellen Vortrieb werden ein oder zwei Seiten- bzw. Tellerbesen der Kehrmaschine zumeist über einen Riemenantrieb oder Umlenkrollen gegenläufig angetrieben und das Kehrgut wird dann einer mittig angeordneten Bürstenwalze zugeführt, die es in den Kehrgutbehälter befördert. Einfachere Modelle arbeiten lediglich mit einer gegenläufigen Borstenwalze und sind daher nicht für randnahes Kehren geeignet. Nur mit einem Seiten- oder Tellerbesen ist eine gründliche Kehrarbeit an z. Bsp. Hauswänden möglich. Eine Höhenverstellung erleichert die Abstimmung beim Kehren, denn bei sehr viel Kehrgut, wie etwa bei Laub im Herbst, muss mitunter 2 oder 3 mal die gleiche Fläche gekehrt bzw. nachgefahren werden.

Funktionsprinzip E-Kehrmaschinen

Der Aufbau und die Funktionsweise von einer Elektro oder Akku Kehrmaschinen ist ähnlich der einer manuellen Kehrmaschine. Es werden ein oder zwei Seiten- bzw. Tellerbesen der Kehrmaschine zumeist über einen Riemenantrieb oder Umlenkrollen gegenläufig angetrieben und das Kehrgut wird dann einer mittig angeordneten Bürstenwalze zugeführt, die es in den Kehrgutbehälter befördert. Der Unterschied zu einer manuellen Kehrmaschinen ist das der Antrieb über einen Motor erfolgt, der wiederum über einen Akku gespeist wird. Die Akkulaufzeit liegt je nach Modell dabei zwischen 40 und 90 Minuten. Der Vorteil einer Akku Kehrmaschine im Vergleich zu einer manuellen Kehrmaschine ist die höhere Flächenleistung und die zumeist gründlichere Kehrleistung, zudem sie keinen Kraftstoff verbrauchen wie beispielsweise Benzin Kehrmaschinen. Der Nachteil ist die Akkulaufzeit, die einen Einsatz auf maximal 90 Minuten beschränkt.

Funktionsprinzip  Benzin Kehrmaschinen und 3 oder 4 in 1 Maschinen

Benzin Kehrmaschinen kehren mit einer rotierenden Bürstenwalze mit einem Durchmesser  von bis zu 40 cm und verfügen meist über Arbeitsbreiten zwischen 60 und 70 cm. Wird kein Auffangbehälter eingesetzt wird, so wird lediglich gekehrt und nicht gesammelt! Die Reinigungs- und Flächenleistung dieser multifunktionalen Kraftpakete ist enorm und übersteigt die der Konkurrenz von Hand- und Akkukehrmaschinen um ein Vielfaches. Benzinkehrmaschinen sind zudem auch für den Einsatz im Winter bestens gerüstet, wenn sich entweder ein Schneeräumschild oder aber direkt ein vollwertiger Frässchneckenkopf montieren lässt. 3 in 1 steht hier für Maschinen mit Bürste, Kehrbehälter und Schneeräumschild und 4 in 1 für Bürste, Kehrbehälter, Schneeräumschild und einen Frässchneckenkopf, der im Handumdrehen aus der Kehrmaschine eine vollwertige Schneefräse enstehen lässt.